Unsere Website ist jetzt als Accelerated Mobile Pages (AMP) verfügbar

Im Vorfeld haben wir uns mit der Accelerated Mobile Pages (AMP) Dokumentation und diversen Plug-Ins Anbietern (nicht kommerziell/kommerziell) herumgeschlagen – nur um zu der Erkenntnis zu gelangen, dass viel versprochen wird, und wenig lauffähig ist – gerade weil die meisten Plugins nicht für den deutschen Markt optimiert/ausgerichtet sind. Also haben wir uns dazu entschlossen, es selbst zu programmieren. Mit Erfolg: unsere Accelerated Mobile Pages (AMP) Seiten wurden bereits nach 2 Tagen bei Google indiziert.

Diese Seite Standardversion und im Vergleich dazu die
Accelerated Mobile Pages (AMP) Version

Was kann unsere
Accelerated Mobile Pages (AMP) Erweiterung?

Sie unterstützt Posts, Pages und Custom Posts Artikel. YOAST SEO kompatibel.
Jede Accelerated Mobile Pages (AMP) Seite kann in die Original Version umgeschaltet werden. Dies ist wichtig, da das Design bei AMP extrem reduziert ist, und so manchen Besucher irritiert, der ein spartanisches Design nicht mehr gewöhnt ist. Des Weiteren kann jeder Beitrag unabhängig mit Titel und Inhalt für den Leser bereitgestellt werden.
Dies erschien uns wichtig, da viele gekaufte Themes (z.B. Divi, oder Themes mit Visual Composer) massive Probleme verursachen. Das liegt unter anderem daran, da die Themes mit Shortcodes oder überladen Javascript/jQuery Anwendung arbeiten, was Accelerated Mobile Pages (AMP) nicht unterstützt. At last können Beiträge für AMP deaktiviert werden.

Please leave this field empty.

Ist Accelerated Mobile Pages (AMP)
ein SEO Faktor?

Accelerated Mobile Pages (AMP) ist kein direkter SEO Faktor, aber die neue Technologie bringt trotzdem handfeste Vorteile mit. So hängen die Indexierung und das Ranking der Accelerated Mobile Pages (AMP) Seite von der HTML-Hauptseite ab.
Accelerated Mobile Pages (AMP) Webseiten erhalten die Kennzeichnung „Für Mobilgeräte“, mit denen Google für Smartphones optimierte Seiten in den Sucherergebnissen hervorhebt.

Für wen eignet sich
Accelerated Mobile Pages (AMP)
aus unserer Sicht?

Für alle, die Freude an neuen Technologien haben. Für Websitebetreiber mit hoher Informationsdichte oder wiederkehrenden Beiträgen (News, Events etc.)
Accelerated Mobile Pages (AMP) ist in erster Linie für alle interessant, die

  • – viel Content produzieren wie News, Blogposts und Artikel etc.
  • – die Inhalte schnell und Mobile First verbreiten möchten
  • – den mobilen Traffic erhöhen wollen
  • – Probleme mit den Ladezeiten ihrer Seite haben
Das könnte Sie auch interessieren …