Blog

Headless CMS mit Strapi

Im Gegensatz zu herkömmlichen Content Management Systemen wie WordPress, Drupal oder Typo3 heben sich Headless CMS von jeglichen Vorgaben, Programmiersprachen, Template Engines und langen Ladezeiten ab. Also alles, was uns, und die Mehrheit unserer Kunden nervt.

Der neue Ansatz wie Sie
Ihren Content verwalten können.

Ein Headless CMS ist – wie der Name schon sagt – kopflos – es überlässt das Denken dem jeweiligen Frontend. Somit sind wir in der Lage abgerufene Daten in höchstem Maß individuell zu verarbeiten – programmiersprachenunabhängig und natürlich performant.

Änderungen sind unmittelbar für den User sichtbar und stehen innerhalb weniger Sekunden bereit.

Ein Headless CMS besteht lediglich aus einen Backend, welches eine Datenbank verwaltet und dann Ihre APIs zur Verfügung stellt.

Eingabemasken sind so gestaltet, wie Sie diese bereits aus den gängigen CMS Anwendungen kennen: Rich-Text Editor, Bilddateien, Videos oder variable Datensätze.
Bearbeiten wie gewohnt nach dem CRUD Grundsatz (Create-Read-Update-Delete).

Auf alle Datensätze kann vollständig plattformunabhängig zugegriffen werden.
Somit wird die Verwaltung von Daten für Ihre Website, Native App (z.B.: PWA), konventionelle App, oder sogar als Plugin für WordPress Instanzen extrem einfach und zeitsparend. Sie können die API öffentlich anbieten (Public) oder nur für registrierte User (Auth & Token).

Die wichtigsten Vorteile eines
Headless CMS auf einem Blick

Flexibilität. Es ist egal ob die Daten auf einer Website, einem Intranet oder einer Native App / Web App benötigt werden.

Das Design einer Website, Web App oder sonstigen Anwendung ist unabhängig, da nur APIs ausgeliefert werden.

Sicher. Da das Publishing von der Datenbank getrennt ist, ist das Risiko von DDOS-Attacken geringer.

Nutzer eines Headless CMS können einmal eingegebene Inhalte sehr leicht wiederverwenden. Das spart Zeit und fördert die effektive Erstellung von Inhalten – getreu One-to-Many.

Die Trennung zwischen Backend und Frontend sorgt für mehr Stabilität, denn bei einer Wartung oder bei unerwarteten Problemen des Backend bleibt das Frontend stets verfügbar.

Performance und Geschwindigkeit. Eine Anwendung, die sich nur auf die Auslieferung von Inhalten fokussiert, weist eine höhere Reaktionszeit auf. Durch die Trennung von Inhalten und Auslieferung können die Systeme optimal performen.

Strapi Headless CMS

Strapi ist ein Open Source Headless CMS mit dem es möglich ist schnell und einfach APIs zu entwickeln. Strapi hat React als Unterbau. Datenquellen/Datenbank sind frei wählbar. So unter anderem SQLite, MongoDB und sogar PostgreSQL/MySQL.

Strapi bietet Ihnen eine wirklich extrem benutzerfreundliche Oberfläche – sogar in der deutschen Sprache. Strapi ist kostenlos, self hosted und bietet nützliche Plugins wie z.B. GraphQL.

Hier einige Fakten zu Strapi:

  • Bereits mehr als 1,2 Millionen Downloads auf npm
  • Über 25.000 Sterne auf GitHub
  • Über 422 Mitwirkende – 95% außerhalb des Strapi-Kernteams
  • Über 13.000 Commits
  • Über 300 Community Plugins bereits veröffentlicht
  • Über 10 von der Community geführte Benutzergruppen
  • Über 4.800 öffentliche Strapi-Projekte auf GitHub
Unser Strapi Test

Lässt sich extrem schnell lokal mit Node & NPM installieren und zum laufen bringen. Das Erstellen von Content Typen ist so einfach wie im direkten Vergleich zu WordPress. Performance schlägt dank React voll durch. Das Verwalten der API Rechte extrem einfach. Durch GraphQL lassen sich die APIs gut abbilden. Postman Test einwandfrei, auch mit Token.

Strapi ist selfhosted, also man kann es theoretisch überall laufen, wo man einen Node.js laufen lassen kann. Auf unseren Root Server mit PLESK lief es auf Anhieb nicht so einfach. Auf unserer Digital Ocean Umgebung 0% Problem. Wird sogar im Marketplace zur Installation kostenlos angeboten. Heroku eignet sich auch besonders gut für Hobbyisten.

Beispiel, wie Sie als KMU ein
Headless CMS einsetzten können

Sie sind ein Hersteller von Ersatzteilen. Sie haben zig‘ 1000 von Ersatzteilen die Sie extern als auch intern verfügbar/publizieren möchten.

Extern über Ihre bestehende Website, eventuell eine Web App die auf Vue, React oder Angular basiert, oder eine konventionelle App. Sie möchten ein Plugin oder ein Script für Ihre Händler anbieten, damit diese Ihre Teile in ihre Website integrieren können (Bild, Technische Beschreibung).

Intern möchten Sie einen Online Katalog mit Suchfunktion für den Verkauf bereitstellen.

Lösung wäre dann im Ansatz:
Wenn Sie eine existierende Website haben, würden wir eine Web Komponente entweder in PHP, klassischen Javascript oder besser mit Vue oder React entwickelt und implemtiert – je nachdem wie Ihre bestehende Website performed.
Wenn Sie noch keine Native Web App haben, würden wir das ganze bevorzugt in Vue anlegen, da sich Vuetify besonders gut für das Mobile Interface eignet.
Intern wäre Vue oder React zu empfehlen, da man keine lästigen Page Reload braucht, und vor allem das die Anwendungen extrem schnell laufen.

Bei Interesse, können wir Ihnen eine Strapi Instanz zum testen bereitstellen.






Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme der Übermittlung und Verarbeitung meiner Daten ausdrücklich zu.

Ein kleiner Schritt für Sie, ein großer Schritt für Ihre Kommunikation.

UNVERBINDLICHER VOR-ORT-TERMIN:
Wir kommen vorbei und nehmen uns die Zeit, um Sie besser kennenzulernen und Ihr Anliegen im Detail zu besprechen.

KOSTENLOSE ERSTBERATUNG:
Wir analysieren Ihre Website oder auch Ihre Printmedien, ermitteln Optimierungspotenziale und zeigen Verbesserungsmöglichkeiten auf.

MASSGESCHNEIDERTES ANGEBOT:
Wir fassen alle Wunschleistungen und Konditionen für Sie zusammen. Dann können Sie sich in aller Ruhe entscheiden.