Blog

Google BERT – Neues Rechenmodell liefert passende Suchergebnisse

Google ist darauf bedacht, die Suchmaschinenanfragen zu vereinfachen und schnell die passenden Ergebnisse zu liefern. Das Google BERT Update konzentriert sich darauf, die Inhalte der Suchanfrage schnellstmöglich zu erkennen. Im Moment erfährt das Voice Search einen großen Hype.

Google BERT: Hierbei werden längere Suchanfragen auf kommunikativer Ebene gestellt. Für Google ist es nun an der Zeit, sich diesen Änderungen anzupassen und die Kommunikation, die gesprochenen Fragen und Zusammenhänge besser zu verstehen, um dem Suchenden die passende Antwort liefern zu können.

Statistiker vermuten, dass sich das Voice Searching im Laufe der Zeit ausweiten wird und auch die Anfragen, einem immer längeren Text folgen.

Jeden Tag werden neue Suchanfragen, erstmalig gestellt, die Google BERT zielgerichtet beantworten möchte.

Was ist Google BERT
und was kann das Update?

Das Update Google BERT, gibt es seit dem 24.10.2019 und ist darauf ausgelegt, den Kontext einer Suchanfrage schneller zu erfassen, die Inhalte zu erkennen, das Ziel in Kürze auszuwählen und das Ergebnis zielgerichtet zu liefern.

BERT bedeutet „Bidirectional Encoder Representations from Transformers“ und ist ein Programm, dass es Google ermöglicht die Sprache genauer zu erfassen. Die Suchanfrage wird durch das Update erheblich verbessert, bietet eine schnellere Anfrageverarbeitung und eine genauere Zielseitenpräsentierung.

Es handelt sich dabei um eine Algorithmus Änderung, die es Google vereinfacht, die Zusammenhänge der Suchanfrage besser deuten zu können. Das Rechenmodell wird auch als Transformer bezeichnet. Der Transformer stellt Beziehungen eines Wortes, zu anderen Wörtern her und erfasst die Wortpositionen innerhalb der gestellten Suchanfrage.

Ist die Algorithmus Änderung Google BERT in Deutschland freigeschaltet?

Nicht jeder Bereich, nicht jedes Land hat das Google Update zur Verfügung. Ob und wann ein Update vorgenommen wird, unterscheidet sich an Hand nachfolgender Kriterien:

Featured Snippets – Implementierung des Google BERT. Updates und Ermittlung der Featured Snippets
In Deutschland ist das Google BERT Update bereits im Einsatz und kommt für die Ermittlung der Featured Snippets zur Anwendung.

Organische Suchanfragen
Bei diesen Ergebnislisten kommt Google BERT in Deutschland, noch nicht zum Einsatz. Organische Ergebnisse sind Suchergebnisse, die auf unbezahlten SERP-Seiten (Serach Engine Result Page) angezeigt werden.

Welche Suchanfragen
sind für Google BERT relevant?

In erster Linie betrifft die Änderung die Long-Tail-Suchanfragen, die einem längeren Wortspiel folgen. Längere Wort-Anreihungen, Fragestellungen oder Wortgruppen, können durch das System leichter verstanden und in Zusammenhang gebracht werden. Auch für Voice Search stellt die Veränderung einen großen Mehrwert dar.

Wird die Rankingliste durch die Algorithmus Änderung Google BERT beeinflusst?

Die Rankings können durch die Änderung nicht beeinflusst werden, sofern der Webmaster darauf achtet, dass seine platzierten Texte, einen potentiellen Nutzen für die Ergebnislieferung bietet. SEO wird immer wichtiger und es ist wichtig, sich die richtige Taktik anzueignen. Die Texte sollten nicht auf den Suchgenerator ausgerichtet sein, sondern dem Leser einen echten Mehrwert bieten. Nur wenn die Inhalte auf die Nutzer ausgerichtet sind, kann das Ranking positiv beeinflusst werden. Es gilt also nicht für den Transformer zu formulieren, sondern für die vielen Interessenten, potentiellen Kunden und Käufer, die mit Interesse die Webseiteninhalte lesen und die entsprechenden Kaufentscheidungen treffen.

Fazit Google BERT –
Stimmgesteuerte Suchanfragen mit besseren Ergebnislisten?

Wer bis vor Kurzem noch Sprach-Suchanfragen ohne das Update durchgeführt hat, der wurde regelmäßig mit der Ergebnisausschüttung enttäuscht. Nicht immer wurde der Kontext verstanden, nicht immer hat die Suchmaschine begriffen, was eigentlich gesucht wurde. Mit dem neuen Google BERT Update wird das Suchen in Zukunft erheblich vereinfacht und verbessert. Google kann die Suchtexte nun besser verstehen, die Wörter in Zusammenhang bringen, die Suchergebnisse ausfiltrieren und ein genaueres Suchergebnis präsentieren. Texter, SEOs, Webmaster und Website-Betreiber sollten in Zukunft noch näher am Kunden sein und für seine Belange schreiben. Nur dann kann das System die Website finden und den Suchenden zum Ergebnis führen.






Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme der Übermittlung und Verarbeitung meiner Daten ausdrücklich zu.

Ein kleiner Schritt für Sie, ein großer Schritt für Ihre Kommunikation.

UNVERBINDLICHER VOR-ORT-TERMIN:
Wir kommen vorbei und nehmen uns die Zeit, um Sie besser kennenzulernen und Ihr Anliegen im Detail zu besprechen.

KOSTENLOSE ERSTBERATUNG:
Wir analysieren Ihre Website oder auch Ihre Printmedien, ermitteln Optimierungspotenziale und zeigen Verbesserungsmöglichkeiten auf.

MASSGESCHNEIDERTES ANGEBOT:
Wir fassen alle Wunschleistungen und Konditionen für Sie zusammen. Dann können Sie sich in aller Ruhe entscheiden.