Die Wahl der richtigen Agentur

Wir werden oft gefragt, ob eine Zusammenarbeit mit einer Agentur finanziell Sinn macht, bzw. den Umsatz eines Unternehmens/Produkt wirklich ankurbelt.Generell: der Preis sollte in einer guten Beziehung nur eine untergeordnete Rolle spielen.

Haben Sie wirklich Freude an der Zusammenarbeit?

Werden Sie einbezogen oder läßt man Sie außen vor und bietet Ihnen nur Angebote von der Stange? Bietet man Ihnen keinen Verhandlungsspielraum?
Sind unsere Mitanbieter auch offen, lachen diese auch gerne und können diese auch sich in Ihre Situation und Vorhaben reinversetzten?
Wenn Ihnen diese Punkte selbst wichtig sind, so sollten Sie mit einer Agentur zusammenarbeiten, bei der man nicht zum lachen in den Keller geht

Wird Ihnen zugehört?

Agenturen leben gerne in ihrer eigenen Welt und so manch einer tut sich schwer einer Schachtel Dübel oder Schrauben etwas “einmaliges” abzugewinnen, bzw. es als etwas ehrenhaftes zu empfinden, das Projekt/Job angeboten zu bekommen.
Große Namen und Marken würden doch das Federkleid besser schmücken.
Aber selbst finden diese Ihre Dienstleistung einmalig – schön verpackt in Fachchinesisch damit der Preis stimmt, und Sie als Kunde Panik vor Nachfragen bekommen, um nicht als dumm dazustehen. Ein gute Werbeagentur hört Ihnen also zu und stellt Ihnen die richtigen Fragen, um Ihre als auch die eigene Begeisterung herauszukitzeln/zu schüren.

Hören Sie eigentlich zu und sind Sie ehrlich?

Marketingchinesisch ist nicht zwingend allgemeinverständlich und Handbücher für Marketingchinesisch / Deutsch sind rar. Daher gilt bei uns aufjedenfall immer noch der Leitsatz: wenn Sie etwas nicht verstehen, fragen Sie einfach, das kostet nichts. Geben Sie offen zu, wenn Sie etwas nicht verstehen, denn nur so werden Sie lernen mit Ihrer Agentur zu kommunizieren, und mit der Zeit wird sich das Sprachvokabular beider Seiten anpassen, denn auch wir müssen Ihr Fachchinesisch lernen.

Wieviel Kreativität darf’s denn sein?

Teilen Sie es offen mit, wenn Ihnen ein Entwurf nicht gefällt. Es hilft Ihnen nicht weiter, wenn jeder redet, doch kein gegenseitiges Verstehen und Entgegenkommen signalisiert wird. Nehmen Sie sich die Zeit – ein gute Agentur wird Ihnen diese geben, ohne gleich mit Kosten und Rechnungen zu wedeln.
Ein Kreativer ist sensibel genug um Ihre Prioritäten und Stärken zu erkennen. Andererseits, ein guter Auftraggeber läßt dem Kreativen so viel Freiraum, wie es benötigt, um die Werbebotschaft erfolgreich in Szene zu setzen.

Realisierung, Termin- und Preistreue

Wenn Entwürfe erst nach den Druck kommen, dann liegt seitens der Agentur etwas im Schieflage. Eine gute Agentur sollte in der Regel die Umsetzung Ihrer Wünsche und Aufträge nach einem straffen, gut organisierten Zeitplan abarbeiten. Ein solcher wird in der Regel nach einem Kundenbriefing festgelegt. Denken Sie aber bitte auch daran – nicht nur die Agentur muß sich an Termine halten, sondern Sie ebenfalls. Wenn Korrekturphasen unnötig verzögert werden, so können Sie nicht erwarten, dass Ihr neuer Onlineshop pünktlich zum Weihnachtsgeschäft online gehen kann.

Ein Reizthema für viele Agenturen ist der Mehraufwand. Wenn Sie selbst eine kreative Ader haben und sich einbringen wollen, oder die Kommunikation im Briefing nicht stimmt, oder ein Produkt demnächst in einer anderen Ausführung produziert wird –entstehen zwangsläufig Mehraufwand. Ein Mehraufwand ist ein Stolperstein in der Beziehung zwischen Agentur und Kunde. Versuchen Sie dieses Thema zu Beginn der Zusammenarbeit bereits offen anzusprechen und zu regeln. Nur so vermeiden Sie später viel Ärger und Enttäuschung.

Respekt und Anerkennung

altmodisch, aber nicht nur privat eine löbliche Tugend für eine Beziehung. Respektieren Sie Ihre Agentur? „Das Logo hätte ja mein Sohn mit seinem Wasserfarbkasten besser hinbekommen für 50 Cent“ – sowas trägt natürlich nicht gerade zu einer harmonischen Beziehung bei, vor allem aber zeigt es, dass Sie Ihr Gegenüber in seiner Position nicht respektieren.
Das gleiche gilt auch für Ihre Agentur – wenn diese bei Ihrer zweiten Nachfrage “Warum soll denn diese Rot besser als mein vorgeschlagenes Rot sein – die sehen doch beide gleich aus” , dann sollten Sie lieber ein Ende mit Schrecken wählen. Respekt und Anerkennung ist das „Non plus ultra“ für ein Miteinander!

Abschliessend

Ihre Werbung kann nur erfolgreich sein, wenn Sie Freude an Ihrer Agentur haben. Daher, Kosten sind dann relativ, wenn das Miteinander stimmt. Wir sind nicht an einmaligen Jobs zu unseren Gunsten aus, wir setzten auf langfristige und nachhaltige Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Sie denken, das sind nur leere Worthülsen? Dann stellen Sie uns doch mal auf die Probe, und klopfen die beschriebenen Punkte bei uns ab.