Blog

Für wen lohnt sich WooCommerce?

WooCommerce ist eine Onlineshopanwendung. Aber diese Lösung ist noch nicht komplett für den deutschen Handel konzipiert. Das heißt, man müsste entsprechende Anpassungen vornehmen, um das Plugin letztlich einsatzfähig zu machen.

Wichtig hierfür ist die Rechtssicherheit eines WooCommerce Shops. Die vielen Gefahren des Online Handels lauern in Shops und wenn man hier nicht aufpasst, riskiert man sehr schnell eine Abmahnung. Zu einem rechtssicheren WooCommerce Shop gehört aber mehr als einfach entsprechende Links einzubauen. Aus diesem Grund bleibt zu hoffen, dass WooCommerce auch weiterhin Support erhält.

Was kostet WooCommerce?

Das eigentliche Plugin für Ihre WordPress Anwendung ist kostenlos. Dennoch sollten Sie entsprechende Erweiterungen installieren, um die Rechtssicherheit Ihres Shops zu gewährleisten und genau hier müssen Sie teilweise viel Geld aufbringen.

Besser wäre es dann, direkt in einen fertigen WooCommerce Shop zu investieren. Dieser lohnt sich besonders in Bezug auf die Einfachheit. Sie bekommen quasi ein fertiges Layout geboten und müssen nur noch Ihre Angaben ergänzen. Aber hier besteht wieder eine Schwierigkeit.

Ausgerechnet im Anfangsstadium eines Unternehmens fehlt für diese Art Shop das Geld. Dieses sollte man aber investieren, wenn man absolut sicher sein will, zukünftig vor Rechtsanwälten seine Ruhe zu haben. Des weiteren ist es wichtig, sich ständig über Updates zu informieren.

In der Regel sind diese in den Paketen enthalten. So bleibt Ihr neuer WooCommerce Onlineshop auch vor Angreifern von außen geschützt und Sie gehen absolut sicher, dass Ihnen nichts passiert.

Ein Onlineshop ist mit WooCommerce also schnell zu realisieren. Die Nachteile überwiegen in keiner Weise und deshalb lohnt es sich für jeden Unternehmer, sich WooCommerce einmal genauer anzuschauen.

Wer verwendet WooCommerce?

Mittlerweile sind es mehr als 1 Million Webseiten, die WooCommerce nutzen. Dadurch ergibt sich ein eindeutiger Trend. Das System lässt sich spielend einfach und vor allem auch für ungeübte installieren und nutzen. Sie benötigen überhaupt keine Grundkenntnis im Programmierbereich, um WooCommerce zu nutzen.

Weiterhin gut ist, dass man dieses Plugin auf jeder beliebigen Seite installieren kann, die über die entsprechenden Voraussetzungen verfügt. WooCommerce ist HTML und PHP basiert. Es sollte aber unbedingt auch eine Datenbank vorhanden sein, um die Kundendaten später im Blick zu behalten.

Die Speicherung der Daten übernimmt das WordPress Plugin. Sie werden direkt in den Meta-Daten von WordPress abgelegt.

Werde Unternehmer mit WooCommerce!

Natürlich ist das keine Aufforderung im eigentlichen Sinn. Wenn Sie sich aber ohnehin mit der Frage beschäftigen, welches Onlineshop System für Sie infrage kommt, dann ist WooCommerce durchaus in die engere Wahl zu nehmen.

Es kann von Ihnen selbst bedient werden und wenn es gut läuft, können Sie dafür jemanden einstellen. Sie bekommen Einblick in die Übersicht eines eigenen Onlineshops und können hierin viel dazu lernen. Natürlich bekommen Sie in diversen Themenbereichen Hilfe zu WooCommerce.

Besonders, wenn man spezifische Fragen zu dem Programm hat, sollte man sie unbedingt stellen können.

Gibt es Erweiterungen für WooCommerce?

Natürlich können Sie entsprechende Erweiterungen für WooCommerce nutzen und einbauen. Meist findet sich dazu eine praktische Einweisung, die Sie nutzen können, um die Erweiterung zum Laufen zu bekommen. Erweiterungen gibt es stetig neue und dieses Shopsystem auf WordPress Basis wird noch immer aktualisiert.

Die Menschen, die WooCommerce bisher nutzen, sind damit zufrieden. Genau das sollte für Sie ein Anlass sein, sich das Plugin ebenfalls genauer anzuschauen.

Sie können sich darin gestalterisch austoben und genau den Shop bekommen, den Sie sich schon immer vorgestellt haben. Versuchen Sie es also einfach und nutzen Sie WooCommerce für Ihren Online Shop.






Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme der Übermittlung und Verarbeitung meiner Daten ausdrücklich zu.

Ein kleiner Schritt für Sie, ein großer Schritt für Ihre Kommunikation.

UNVERBINDLICHER VOR-ORT-TERMIN:
Wir kommen vorbei und nehmen uns die Zeit, um Sie besser kennenzulernen und Ihr Anliegen im Detail zu besprechen.

KOSTENLOSE ERSTBERATUNG:
Wir analysieren Ihre Website oder auch Ihre Printmedien, ermitteln Optimierungspotenziale und zeigen Verbesserungsmöglichkeiten auf.

MASSGESCHNEIDERTES ANGEBOT:
Wir fassen alle Wunschleistungen und Konditionen für Sie zusammen. Dann können Sie sich in aller Ruhe entscheiden.